Akupunktur

 

Zur Akupunkturbehandlung werden sehr dünne Nadeln in ausgewählte Punkte so gut wie schmerzfrei eingestochen, um das zuvor festgestellte Ungleichgewicht zu korrigieren. In der Regel verbleiben diese 20 – 30 Minuten.

 

Durch die Nadelung von bestimmten Punkten auf den Leitbahnen werden Qi und Blut im Körper reguliert.

 

Aufgrund des Netzwerkes der Leitbahnen werden das Qi und das Blut in jeden Teil des Körpers transportiert. Die körpereigenen Heilungskräfte werden aktiviert, die die Gesundheit erhalten oder wiederherstellen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.agtcm.de

 

 Moxa/Schröpfen

 

Mit der Moxibustion (Bild) werden durch die Erwärmung von Akupunkturpunkten mit Beifuss das Qi gestärkt, Stagnationen aufgelöst oder Kälte ausgeleitet.

 

Das Schröpfen ist eine traditionelle, chinesische Behandlungsmethode und gehört zu den ausleitenden Verfahren.

 

Hierbei werden Schröpfgläser erhitzt und für einige Zeit (bis einige Minuten) auf die entsprechenden Körperstellen gesetzt.

Schröpfen ist schmerzlindernd und durchblutungsfördernd, löst Verhärtungen und Verspannungen und aktiviert das Immunsystem.

 

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin für Ihren persönlichen Behandlungsplan:

Tel 0 77 21 – 99 29 600 

 

 

 

Der goldene Weg der Mitte

(Homöostase)

 

Ziel ist es, Extreme zu vermeiden,

das Gleichgewicht und die Balance

im Leben sowie in der Gesundheit

zu erhalten und zu festigen damit

die Lebensenergie (Qi) fließen kann.

Kontakt
Am Wald 27
78089 Unterkirnach
Tel.: 07721 - 99 29 600
cf@naturheilpraxis-frisch.de

Sprechzeiten
Mo, Di, Do, Fr 9 - 12Uhr
Di, Mi, Do 14 - 18Uhr
und nach Vereinbarung